Happy Blog-Geburtstag!

14. November 2020

(Verlosung, Werbung)

Mein Blog wird 10 Jahre alt!

Anfang November 2010 saß ich mit meinem kleinen Sohn in unserer Wohnung in Berlin Hohenschönhausen. Der Sohn war 7 Monate alt, ein ruhiges und pflegeleichtes Baby – und mir war langweilig.

Immer wieder klickte ich auf die Internetseiten meiner Geschwister, die aus Auslandsaufenthalten einen Blog schrieben, um in Kontakt zu bleiben und zu erzählen. Mein Bruder war schon wieder in Deutschland, meine Schwester bloggte aus Afrika. Ich las gern die Berichte, die Kommentare und sah mir die Fotos an. Außerdem fand ich eine liebe ehemalige Kollegin auch als Bloggerin wieder. (Werbelink)

Und aus dieser meiner Langeweile und aus der Lust, zu schreiben und zu berichten, entstand mein Blog. Vor 10 Jahren!
Ich bemerkte, dass ich als Mama einen anderen Blick auf das Leben bekam und ich fand Gedanken, Ideen, Rezepte, Kindersprüche, die ich mit der Welt teilen wollte. Ich schrieb und schrieb. Manchmal, um zu verarbeiten, um nicht zu vergessen. Oft sprudelten die Worte nur so aus meinen Fingern. Kurze Texte kann ich nicht. Manchmal schrieb ich täglich, manchmal einmal in der Woche. Aber es gehörte von nun an zu meinem Alltag dazu. Übers Aufhören habe ich noch nie nachgedacht.

Und jetzt feiere ich die letzten 10 Jahre!

Ich schreibe, damit Mamas und Omas und Freunde und Geschwister und Kollegen und Bekannte wissen, wie es uns geht und was wir erleben, auch wenn wir uns nicht oft sehen. Ich schreibe, damit andere Mamas, JungsMamas, christliche Mamas, Berliner Mamas, verheiratete Mamas, Haus-mit-Garten-Mamas, aber auch Erzieher und wer sonst noch liest, Eindrücke und Inspirationen lesen und sammeln und teilen. Viele Rezepte, Ideen und Anleitungen habe ich auch woanders gefunden und weiterentwickelt oder geteilt. Das Internet ist voll davon. Und wir sind nicht gegeneinander, sondern miteinander besser. Eine ordentliche Portion Optimismus, Humor und Lebensfreude gehört auch immer dazu, denn „Eine glückliche Mama ist eine bessere Mama!“ Und mit meinem Motto „Was wenn alles gut geht!“ hab ich bis jetzt auch nur Gutes erlebt.

Ich bin keine große Bloggerin, ich bin schüchtern in der Öffentlichkeit, meine monatlichen Leserzahlen sind im mittelmäßigen 4stelligen Bereich, ich reiße mich nicht um Kooperationen und ich verkaufe mich, meinen Namen und meine Familie nicht. Ungefähr 950 Blog-Einträge habe ich geschrieben.

Aber: Was in diesen 10 Jahren passiert ist – was ich gelernt hab – wen ich kennengelernt habe – was ich geschenkt bekam – was wir erleben durften – wie groß die Wertschätzung und Dankbarkeit ist… das hätte ich nie nie nie gedacht. Und letztendlich sind diese 10 Jahre und 950 Einträge ein (mein) großer Tagebuch-Schatz!

Wie lange bist du schon dabei?

Meine Highlights sind:

Tausend Fragen – und ich habe sie alle beantwortet

Leben ohne Lampen – ein ganz verrücktes Experiment

Great News – Der Beginn des Auslandsjahres

It’s all about happiness – ehrliche Worte

Das Foto-Shooting – ganz besondere Familienfotos

Der weite Weg zum Baby – meine emotionale Reise

Wenn ich groß bin, werde ich.. – Mein Doula Weg

Die Kindersprüche – immer wieder gut

Weil ein guter Anfang wichtig ist – Aus meinem Doula-Herz

Es ist nicht leicht, eine Mama zu sein – Hör auf dein Herz!

Dazu die unzähligen Alltags-Geschichten, Buch-Vorstellungen, Gefühle aus dem Mama-Herz, Fotos von 12von12, Jahresrückblicke, Geburtstage, Einschulungen, Geburtsberichte, Geschichten aus Kalifornien und neuerdings auch meine „30am30“, um Dankbarkeit zu üben … Ich bin schon sehr dankbar für die 10 Jahre Blog und Leben.

Weil ich in allen Jahren so beschenkt wurde, so viel gelernt habe, so viel ausprobieren und testen und verbreiten durfte – und letztlich von euch Lesern so viel Dankbarkeit, Verständnis und Anteilnahme bekommen habe, möchte ich in diesen Tagen gern Freude an euch weitergeben.

Ich verlose folgende 6 Geschenke unter allen Kommentaren:

1 Das Weihnachtsversprechen
(Werbung, Rezensionsexemplar)

„Vor langer Zeit versprach Gott, einen neuen König zu schicken. Finde heraus, wie Gott sein Weihnachtsversprechen eingehalten hat. Mit bunten ansprechenden Bildern und einem spannenden Text, den schon kleine Kinder verstehen. Ein wirklich schönes Geschenk zur Weihnachtszeit.“ Gütersloher Verlagshaus, 36 Seiten, ab 3 Jahren

2 Corona – Nichts wird mehr sein wie es war
(Werbung, Rezensionsexemplar)

„Geschichten aus diesem Jahr. Aus unserer Mitte. Geschichten, die jetzt Mut machen. Weil eine Welt mit Geschichten eine bessere Welt ist.“ – Gesammelt auf www.story.one , 77 Seiten

3 Jedes Kind kann richtig schreiben lernen
(Werbung, Rezensionsexemplar)

„In 5 Schritten und mit 16 Methoden von Eltern zum Rechtschreib-Coach. Was ist die Ursache von Rechtschreibschwierigkeiten und wie können wir gute Lernpartner sein. Mit Fachwissen, Beispielübungen und Merkzetteln. Eine gute Möglichkeit, als Eltern und Kind gemeinsam den (Schul)Weg zu gehen und dabei nicht zu verzweifeln. Auch im Homeschooling. Denn Rechtschreibprobleme sind lösbar!  – Duden Verlag, 270 Seiten

4 Mama. Frau. Königstochter.
(Werbung, selbst gekauft)

„Junge Mütter schreiben ehrliche Wertschätzung und Ermutigung, um die Lügen und Zweifel in den Köpfen zum Schweigen zu bringen. Zu den Themen Alltag, Beziehungen, Glaube, Finanzen, Haushalt, Selfcare… Ein Buch wie eine gute Freundin! Ein Buch, das jede Mama am Anfang der Mama-Zeit in ihren Händen halten sollte.“ Gerth Medien, 190 Seiten

5 Augenlieder
(Werbung, selbst gekauft)

„11 sehr persönliche Songs von Johannes Hartl nehmen uns mit auf eine Reise der Anbetung. Cello und Flügel und ausdrucksstarke Stimmen aus dem Gebetshaus Augsburg verleihen diesem Album viel Schönheit.“, Gebetshaus Augsburg

6 Winterstimmung 
(Werbung, selbst gekauft)

„6 schöne Kork-Untersetzer in winterlichem Design mit ermutigenden Sprüchen“, Gerth Medien

Schreibt mir in die Kommentare, wie lange ihr mein Blog schon lest und welches Geschenk ihr gern erhalten würdet.

Die Gewinner ziehe ich am 28. November 2020 um 20:00 Uhr. Sie werden per Email benachrichtigt. Es gibt keine Barauszahlung und kein Umtausch. Es werden nur Kommentare unter diesem Beitrag gezählt.

Danke fürs Mitlesen!
Ich mach weiter.
Kommt ihr mit?

Comments

  1. Daniela says:

    Hallo liebe Marit,
    Ich folge dir seit ca. 1 Jahr. Wirklich sehr inspirierend und ausm Leben gegriffen!
    Die Bücher klingen alle toll! Mir würde das Weihnachtsversprechen oder Augenlider total gut gefallen. Freu mich! Ganz liebe Grüße und Gottes Segen 💜

  2. Christina says:

    Hallo liebe Marit ich lese deinen Blog bestimmt schon seit 4 oder 5 Jahren. Ich lese sehr gerne deine Beiträge und es ist auch oft sehr inspirierend und spannend euren Alltag so zu sehen…mach weiter so. Ich würde mich per Nr.4 oder Nr. 5 sehr freuen ☺️.
    Liebe Grüße Christina

  3. Antje says:

    Liebe Marit,
    ich lese deinen Blog tatsächlich auch schon seit vielleicht 8 Jahren und bin über den Blog einer Freundin darauf aufmerksam geworden. Ich denke entfernt kennen wir uns sogar, unsere Väter sind sich, glaube ich, zu DDR-Zeiten mal begegnet.
    Ich mag deine Geschichten aus dem Alltag und über den Glauben und bin seit einem Jahr auch Jungsmama. Da mein Kleiner die Geschichte vielleicht bald versteht, würde ich mich über das Weihnachtsversprechen freuen.

    1. Marit says:

      Danke, das freut mich!

  4. Martina says:

    Ja gerne. Die Winterstimmung wäre super!

  5. Stephanie says:

    Hallo, ich wünsche dir alles Gute zum Blog Geburtstag und weiterhin viel Spass beim Schreiben!
    Ich bin ganz neu hier und werde noch etwas durch die Beiträge stöbern. 😉
    Ich würde mich sehr über das Buch Nr. 4 freuen. 🙂
    Liebe Grüße

    1. Marit says:

      Ich danke dir!

  6. Martina says:

    Hallo liebe Marit, ich verfolge doch tatsächlich Deinen Blog seit 2010, weiß nicht genau ab wann. Bin durch einen anderen Blog aufmerksam geworden.
    Ich finde einfach schön, zu lesen wie es Dir/Euch geht, was Du/Ihr so macht als Familie und auch Du! Einfach schön. Ich kenne Dich/Euch nicht und doch fühle ich mich mit Dir/Euch verbunden, obwohl mein Lebensalltag ein ganz anderer ist (verheiratet, ohne Kinder mit Katze) und in der nähe von Heidelberg zuhause.
    Herzliche Grüße und ich freue mich weiterhin, deinen Blog zu lesen 🙂

    1. Marit says:

      Ach, wie schön. Danke! Ich wusste gar nicht, dass ich auch „unbekannte“ Leser seit 2010 habe. Wie schön! Möchtest du auch an der Verlosung teilnehmen?

  7. Simone says:

    Ich glaube, ich folge dir seit ca anderthalb Jahren, aufmerksam geworden bin ich auf deinen Blog tatsächlich vor allem, als ich mitbekommen hatte, dass du Doula bist, das fand ich total spannend. Und seitdem hängen geblieben und mag es sehr, was und wie du schreibst! Herzlichen Glückwunsch zum 10. B(log) – day!
    Ich würde mich über das Weihnachtsversprechen sehr freuen! Ganz liebe Grüße

    1. Marit says:

      Dankeschön!!

  8. Amy says:

    Hallo liebe Marit, vielen Dank für deine Gedanken und Impulse immer wieder. Ich glaube, ich lese jetzt seit 3 oder 4 Jahren deine Einträge hier. Wie schön so zu lesen, wie dein Blog entstanden ist.
    Ich würde mich im Fall der Fälle über das Mama-Buch (Nr. 4) besonders freuen.
    Alles Liebe zu dir und noch schönes Feiern 🙂

    1. Marit says:

      Danke, liebe Amy!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.