12 von 12 im Oktober

12. Oktober 2020

Erster FerienTag in Berlin.
Schönster Sonnenschein.
Komische Stimmung in der allgemeinen Luft…

Wir haben nur ein Kind zuhause, die anderen beiden haben eine Nacht bei meiner Schwester geschlafen. Wir drei stehen spät auf und haben einen ruhigen Morgen. Das Kind hört Hörspiele.

Ich könnte so viel im Haus und Garten tun… aber ich kann auch einfach in Ruhe Kaffee trinken. So einfach ist das.

Gegen Mittag mach ich mich mit dem Sohn auf den Weg. Wir holen die Brüder ab und haben dann noch was vor.
Übrigens: Auch als Berlina freu ick mir jedesma über den Anblick:

Die Jungs haben bei meiner Schwester viel Spaß gehabt und lustige Experimente mit Farbe und Eiswürfeln gemacht.

Weiter geht’s durch Berlin:
Wir sind eingeladen ins Spielzimmer Berlin
(Werbung)
Das werden jetzt ein paar mehr Fotos..
Es ist schön, wieder in die Ecke zu fahren, in der wir mal gewohnt und gearbeitet haben… aber eine kleine Herausforderung mit Kindern und Auto. Steglitz ist auch ganz schön. (Hallo Spießer!)

Eine Rückmeldung von uns zum Spielzimmer:
Für einen Ferien-Montag war es überraschend leer. Das hat uns gefreut. Wir haben einen Tisch bekommen und die Jungs sind gleich in den Indoor-Spielplatz weiter gezogen. In der Zeit habe ich Fotos gemacht, in Klatsch-Zeitschriften geblättert und 3x Waffeln mit Puderzucker bestellt. Weil wir fast die einzigen waren, ging das alles schön schnell und: Wer mag denn bitte keine heißen Waffeln mit Puderzucker??

Als es den Jungs langweilig wurde, hab ich ein Buch aus der Bücherecke geholt und ein bißchen vorgelesen. Zur Zielgruppe fürs Spielzimmer gehören 10jährige Kinder wahrscheinlich nicht mehr.. Mir hat der Stil und die Liebe zum Detail in allem gefallen. Eine Baby-Ecke fehlt auf den Fotos. Es gibt ein tolles Angebot an Keksen und Kuchen, Getränken und mehr. Aber auch wenn wir in der Nähe wohnen würden, wäre das Spielzimmer eher nicht unser Lieblingsplatz. Für Familien mit Kindern von 0-6 Jahren vielleicht kann ich es sehr empfehlen. Ihr findet das Spielzimmer im Prenzlauer Berg in der Schliemannstr. Es gibt gratis WLAN. Geöffnet montags-freitags von 13-17 Uhr. Danke, dass wir zu Besuch kommen durften!

Eventuell hat das Navi ausgesetzt und eventuell kenne ich mich in Berlin Mitte nicht gut genug aus und eventuell haben wir es dann genossen, an allen großen Sehenswürdigkeiten der Stadt vorbei zu fahren…

Die Jungs wurden ganz aufgeregt, als ein Polizei-Bus ne Weile neben uns her fuhr.

Der Abend endet genau so ruhig, wie der Morgen begonnen hat. Alle im Wohnzimmer. Malen. Lesen. Siedler spielen. (Werbelink) Musikvideos anschauen. Abendbrot essen.

Viel mehr Fotos gibts noch hier bei Caro.
Die Caro hat heute Geburtstag!
Happy Birthday!
Auf ihrer Liste bin ich die Nummer 50 !
Liebe Grüße!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.