12 von 12.. am 14. Mai

Was wäre Urlaub mit WLAN?
Kein Urlaub. Oder so.

Deswegen kommen die 12 Fotos jetzt erst. Wenn das Internet bis zum Ende mitmacht.

Der 12. Mai war ein wunderschöner Tag!
Seht selbst:

 

1. Ich habe mir frei genommen und frühstücke bei einer Freundin im Garten. Wir lachen, reden, beten zusammen in der Sonne.

image

 

2. Als ich nachhause komme, steht mein Mann mit einem Freund in der Küche und sie kochen zusammen. Yeah!

image

 

3. Ich finde ein Päckchen im Briefkasten:
Eine liebe Verwandte hat meine Wunschliste hier auf dem Blog angeguckt und für die Kinder eingekauft. Ich hab mich soooo gefreut!
Die Kinder wissen es noch nicht, sie werden ausflippen vor Freude! Die EM kann kommen!!!

image

 

4. Das Mittag von den Männern ist so gut!
Gebackene Süßkartoffel mit Hähnchen. Im Garten. Mit Wein. Das Leben ist schön!

image

 

5. Wir packen unsere Koffer, denn wir fahren den Kindern hinterher nach Mecklenburg. Für einen Kuchen im Urlaub mische ich die trockenen Zutaten zusammen.

image

 

6. Mein Mann mäht den Rasen und ich genieße einen Kaffee in der Sonne.

image

 

7. Und ab geht die Reise!

image

 

8. Der Lieblingsmann kauft an der Tankstelle Eis für uns. Kindheitserinnerungen. (War der Kaugummi immer schon so riesig?)

image

 

9. Fahrt durch Brandenburg.
Raps, blauer Himmel und Wolken. Was auch sonst?

image

 

10. Wir kommen gegen 19:00 Uhr in Serrahn an. Viele, viele Jahre haben wir als Familie dort unsere Sommer verbracht. Ich tauche in dieses Dorf ein und bin im Urlaub! Kindheitserinnerungen, bekannte Menschen, Plätze, Gerüche. Meine Kinder zeigen mir die Orte, die für sie in diesem Urlaub besonders sind und ich habe dort als Kind schon gespielt. Hier bleibt die Zeit stehen.

image

 

11. Und weil sowieso lange nicht mehr der 12. ist, schummele ich jetzt. Am Freitag sind wir, Kindheitserinnerungen überall, mit einem Ruderboot auf eine Insel gerudert und (mit Decken) gesegelt. Sonne, Lagerfeuer, Marshmallows, Kaffee vom Gaskocher, Familienglück.

image

 

12. Urlaub: Zeit für die kleinen Schätze des Lebens.

image

 

Mit mehreren WLAN-Abstürzen ist es jetzt weit nach Mitternacht und ich werde dann lieber erst wieder aus Berlin schreiben – mit vielen Urlaubsfotos!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.