Vorfreude!

Ich weiß nicht, ob Emilian die Stimmung in der Luft, die Aufregung und die Vorfreude merkt.. ich fühle sie jedenfalls.
Wenn ich daran denke, wie aufregend seine 4 Nikolaus-Schuhe waren, dann kann ich es kaum erwarten, mit ihm und der Familie unter dem Weihnachtsbaum zu sitzen und seine Augen leuchten zu sehen!

Ich weiß noch: Im letzten Jahr war er 9 Monate alt und Weihnachten war anders mit Kind. Aber noch nicht so sehr.
Und in der Nacht hat er eine Stunde lang geweint, weil wahrscheinlich alles zu viel war. Aber jetzt mache ich mir keine Sorgen darüber. Ich weiß, dass die Geschenke, die Lichter, alle Verwandten, die Schokolade und das unterwegs-sein ihn aufregen und müde machen wird – aber ich freue mich auch darauf, seine Begeisterung und Faszination zu sehen!
Die Geschenke kann ich ja immernoch „verstecken“ und ihm wieder Monat für Monat eine neue Freude machen, falls es zu viel wird. Und dann ist ja da auch noch der Umzug, der ohne Rücksicht und mit viel Aufregung verbunden auf uns wartet…

Aber jetzt haben wir erstmal die Vorweihnachtszeit, zum Beispiel mit Mandarinen sehr genossen!


Emilian hat viele neue Wörter gelernt!
Weihnachtsmann, Geschenk, Adventskalender, Stern, Kerze, Mond, Schneemann, Hirsch, Mandarine, Nuss…

Es hat ihm Spaß gemacht, mit mir die Geschenke einzupacken und zu erfahren, wer sie später bekommt. Ich vermute, er wird dann jedes Geschenk stolz seinem Besitzer überreichen.

 
Jeden Morgen hat er strahlend ein neues Türchen im Adventskalender geöffnet und das Bildchen bestaunt. Heute abend kam Papa nachhause und fragte:
„Emilian, was war denn heute in deinem Adventskalender?“
Ich überlegte schnell, um auf die Sprünge zu helfen, aber es fiel mir nicht ein.
Da sagt Emilian: „Bahn!“
Ich war echt sprachlos! Er hat es sich den ganzen Tag gemerkt!

 
Ich wünsche uns allen, dass wir die nächsten Tage wie die Kinder genießen können! Sie sehen nicht den Stress, sondern freuen sich an dem Schönen.
Und wenn es doch mal Trauer oder Schmerz oder Enttäuschung gibt, dann können sie es schnell vergessen.
Genießt einfach die Gemeinschaft, das Essen und die Geschenke!

Comments

  1. […] Dieses Jahr wird Weihnachten besonders! Zusammen mit Emilian haben wir den Adventskalender, den Nikolaustag und die Weihnachtszeit neu schätzen gelernt. Jetzt freue ich mich schon wieder auf ein neues […]

Schreibe einen Kommentar zu Es weihnachtet schon.. « Mamasbusiness Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.