Shred, Endspurt

Shred“ heißt übrigens Fetzen oder Schnipsel.
„Geschreddert werden in 30 Tagen!“

Vorgestern habe ich Level 2 von Shred abgeschlossen.
Endlich!
Level 2 war ein harter Brocken. Ich konnte das Gequatsche einfach nicht mehr hören und fand die Übungen auch an Tag 10 noch anstrengend. Dieses Gehüpfe ist so anstregend! Immerhin kannte ich die Reihenfolge inzwischen auswendig und konnte die Trainerin leiser schalten. Die letzte Übung nennt sie „the Killer“ und darauf hab ich immer hingefiebert, weil ich die überhaupt nicht schwer fand. Da wird es jedem anders gehen..

Gestern habe ich eine Pause gemacht, weil ich zu starke Kopfschmerzen hatte. Heute hätte ich bestimmt auch eine gute Ausrede gefunden.. aber ich habe dann doch mit Level 3 begonnen. (Mädels, es gibt keine Ausreden! Probiert die 30 Tage und ihr werdet begeistert sein!)

Ganz am Anfang hab ich das mit Level 1 und 2 und 3 nicht so verstanden und deswegen hab ich am ersten Tag Level 1, am zweiten Level 2 und am dritten Level 3 gemacht. Als es dann kein Level 4 gab… habe ich das System verstanden. Ich kannte also Level 3 schon, in meiner Erinnerung war es nicht zu schwer..
Als es dann anfing, dachte ich auch: „Oah, voll schön.. endlich mal wieder ein bißchen ruhiger!“

Nein. Dem ist natürlich nicht so. Sonst hieße es ja nicht Level 3… Um die Wahrheit zu sagen: Ich saß die meiste Zeit schnaufend neben dem Laptop und sah den drei Damen zu. (Natürlich weil ich die Übungen nicht kannte und erstmal gucken musste!) Es ist vielleicht wirklich ruhiger, als Level 2. Es werden aber nur andere Muskelgruppen betont und das ordentlich!
Die Zeit ging diesmal so schnell rum!

Mein Mann sagt, meine Oberschenkel sind straffer geworden. (YEAH!) Kann man jetzt so sehen, muss man aber nicht. Vielleicht hat er Recht. Ich finde jedenfalls, dass sich mein Bauch kein bißchen verändert hat. Und siehe da: In Level 3 geht es mehr um die Bauchmuskeln. Ich werde das durchziehen! Vielleicht mache ich danach immer nur Level 1 und 3 abwechselnd und lasse das blöde Level 2 einfach aus.

Guten Morgen, Deutschland!
Ich gehe jetzt duschen!

 

Jillian Michaels

„Es geht nicht um Perfektion.
Es geht um die Leistung.
Und wenn du diese Leistung an jedem einzelnen Tag erbringst,
dann geschieht die Verwandlung!
So entsteht Veränderung!“
Jillian Michaels

Comments

  1. Marit says:

    Jeweils 10 Tage, dann kommst du mit 3 Leveln (Levels?) auf 30 Tage und bist geschreddert 🙂

  2. Maggie says:

    So langsam habe ich doch Interesse an diesem Shred Programm. Meine Muskeln könnten mal wieder etwas Training gebrauchen. Wie lange macht man jetzt das jeweilige Level?

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.