Happy Birthday to me!

04. April 2019

Ich werde heute 34.

Meine Güte.. die 30 fand ich toll! Und dann kam die 31 und die 32, das ist ja noch fast wie 30. Die zwei dreien fühlten sich gut an.. aber die 34? Irgendwie fast 35 und das ist ja dann fast 40!

Aber wir haben mit Freunden ein bißchen reingefeiert und haben ein bißchen mehr getrunken und sind noch ein bißchen länger aufgeblieben -ich konnte trotzdem vor 7:00 Uhr aufstehen und die Kinder wecken… so alt fühle ich mich wirklich nicht!

****

Unsere Zeit in Kalifornien ist bald 5 Jahre her. Fünf Jahre!
Wir sind Ende März zurück gekommen, weil ich unbedingt hier 30 werden wollte! Und das haben wir auch ordentlich gefeiert. Jari ist jetzt übrigens so alt wie der kleine Liam, mit dem wir ausgereist sind.

Wenn ich immer davon rede, dass wir ein Jahr in Kalifornien gelebt haben, dann waren das erstens nur 10 Monate und zweitens heißt das wirklich, dass wir da gelebt haben.

Wir sind nicht nur mit dem Mietauto den Pacific Coast Highway rauf und runter gecruist, haben Robben in San Francisco und Wale im Meer gesucht, haben es in Las Vegas krachen lassen oder haben in Los Angeles die High Society bewundert.

Das alles haben wir getan. Oh ja. Aber sonst haben wir tatsächlich zu viert in einer ganz normalen Stadt in einem Apartment gelebt und haben gearbeitet.

Mein Mann im Office und ich draußen.

Wir haben die Kultur kennengelernt, haben Beziehungen gesucht und gefunden. Wir haben Strukturen kennengelernt, Familien beobachtet, Konzeptionen ausgedacht und Pläne geschmiedet. Wir haben the american way of life kennengelernt – allerdings in einer Kirche.
Wir haben überlegt:
Geht das auch in Berlin? Wie können wir einander helfen? Was können wir von euch, was ihr von uns lernen? Wie können wir gemeinsam die Welt zu einem besseren Ort machen?

Für uns bedeutet Kalifornien Sonne und Strand und easy going life und Eis essen und Burger essen und blonde Jungs und Abenteuer und Flipflops all year long und Palmen und Pelikane und die krassesten Sonnenuntergänge.

Aber für mich persönlich bedeutet Kalifornien auch:
Da hat MOPS in meinem Herzen Feuer gefangen und es brennt!
Da sind meine Freunde, die ich in den 5 Jahren höchstens 1x gesehen habe und ihnen so oft es ging, Haribo und Milka Schokolade geschickt habe.
Da sind Orte, an denen ich die wunderschönsten Sonnenuntergänge gesehen habe und mein Herz geplatzt ist vor Dank an Gott.
Da sind Straßen, in denen ich bei 30 Grad mit meinem 2jährigen und meinem 4jährigen Sohn die Gegend erkundet habe.
Da sind Familien, die mir so viel bedeuten und die es in Deutschland nicht gibt.
Da ist eine Erinnerung an einen Lifestyle, den ich mit nach Deutschland genommen habe.
Da haben wir Wunder erlebt.
Da hat alles begonnen.

Seit unserer Rückkehr teilen wir diesen Lebensstil hier und versuchen, ein bißchen Spaß, Sonne und Leichtigkeit in die berliner Herzen zu bringen. Wir lieben Menschen und Beziehungen. Wir lieben Spaß und spontane Treffen. Kaffee und Cheesecake. Viele Kinder im Garten. Das Leben feiern. Das haben wir den Kaliforniern abgeguckt und das ist uns wichtig geworden. Wir haben uns entschieden, von einem halben Gehalt und Spenden zu leben.. denn die Zeit, in der wir eben Zeit haben, kleine Kinder haben, viele Freunde haben und viele Ideen haben.. diese Zeit ist jetzt!

Und wenn ich einen richtig großen Wunsch habe, zu meinem 34. Geburtstag, … dann wünsche ich mir von Herzen, zurück nach Kalifornien zu gehen.
Mit meiner Familie.
Für ein paar Ferienwochen.

Auftanken.
Erneuern.
Wiedersehen.
Wieder fühlen.
Aufbauen.

https://www.gofundme.com/recharging-in-california

Es ist nicht leicht, um Geld zu bitten.
Es ist nicht leicht, Fremde um Geld zu bitten. Für ein Projekt, das sie nicht kennen. Sogar für eine Familie, die sie nicht kennen.

Aber wir machen das jetzt einfach mal.

Wenn du hier neu bist oder schon eine Weile mitliest, wenn du uns toll findest oder das unterstützen möchtest, was wir machen, dann freuen wir uns von Herzen über deine Spende.

Und wir sind dir unendlich dankbar!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.