Hallo September!

Heute waren wir im Freibad (sehr zu empfehlen!) und ich kann es nicht oft genug sagen: Ich liebe den Sommer!
Dieser Sommer war ein Geschenk für mich, ein  sanftes Ankommen in Deutschland nach unserer überaus sonnigen Zeit in Kalifornien. Danke Gott! Seit 15 Monaten haben wir Sommer… vielleicht geht es noch weiter. Aber wann auch immer: Durch diesen Winter muss ich durch.

 

Im September werde ich…

… Freunde treffen und Kinderfreundschaften stärken.
… Cookies backen.
… die Hochzeit meines Cousins feiern.
… vielleicht aufs „Coffee Festival Berlin“ gehen!
… meine kleine Schwester wiedersehen.
… freie Zeiten von 9-14 Uhr haben. Woa!
… meine Hilfe in der Flüchtlingsarbeit anbieten.
… mit den Kindern eine Fussball-Spielgruppe ausprobieren.
… Pflaumen-Marmelade kochen.
… einen neuen Kurs für Ehepaare in unserer Kirche mitleiten.
… eine besondere „End of Summer“-Party in meinem Garten feiern!
… Freunde aus Uganda in unserer Kirche begrüßen.
… mit Freundinnen frühstücken.
… Kastanien sammeln, Blätter pressen.
… die Kinder für eine Woche zu Oma und Opa an die Ostsee bringen.
… schöne Zeiten mit meinem Mann genießen.
… wieder mit abendlichen Sport-Zeiten anfangen.
… einen Freund während des Marathons in Berlin anfeuern.
… die Fenster wieder putzen.
… Himbeeren ernten.

Spätsommer

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.