Hallo Februar!

Mein Mann hat sich gestern in aller Frühe auf den Weg nach Nairobi, Kenia gemacht!
Dort ist eine Konferenz in der Kirche, von der wir in Berlin eine Tochterkirche sind.
Er hat unsere drei Pastoren, die aus Berlin da sind, überrascht.
Weil er fast drei Wochen weg ist und diese Reise ein großer Teil in unserem Februar sein wird, konnte ich nicht vorher davon schreiben, um die Überraschung nicht zu verraten. Wie auch immer.

 

Im Februar werde ich….

… die längste Zeit bis jetzt allein mit den Kindern sein. In Amerika!
… meinen Mann vermissen.
… in Amerika sein, während mein Mann in Afrika und meine Familie in Europa ist.
… ein Bible Study mit Priscilla Shirer hier anfangen. Die Frau hat Feuer unterm Hintern!
… neue Frauen hier kennenlernen.
… eine glückliche Mama für meine Kinder sein, und zwar 24/7.
… einen Film-Abend mit meinen beiden deutschen Freundinnen hier machen.
… meinem Mann 31 Geburtstagsküsse nach Kenia schicken.
… meinem Bruder 26 Geburtstagsküsse nach Berlin schicken. hihi
… viele Abende für mich haben.
… wieder mit einem Sport-Programm anfangen.
… zum ersten Mal hier zum Friseur gehen.
… Geburtstagspost nach Berlin schicken.
… den Valentinstag in Amerika feiern… mit meinen Söhnen.
… zu einer großen „Womens Night Out“ in der Kirche gehen.
… eine Freundin aus Kanada hier begrüßen und sie in die Wärme schicken.
… viel Zwiebelsaft für meine schniefenden Kinder machen.
… noch ein bißchen bräuner werden.

Mountain View

Dinopark, Cabazon

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.