Ein Füller für Schulkinder

04. November 2019

Werbung

Irgendwann in der 2. oder der 3. Klasse bekommen Schulkinder an unserer Schule einen Füller / Füllfederhalter. Sie dürfen dann erste Übungen damit machen und am Ende wartet der Füller-Führerschein auf sie – ab dann dürfen sie in der Schule immer mit dem Füller schreiben.

Unser zweiter Sohn hat seinen Füller-Führerschein vor ein paar Wochen bekommen. Ganz stolz schreibt er mit seinem Füller. Er schreibt die Wörter noch nicht ganz fehlerfrei – aber immerhin sauber.

Der große Sohn hat es da nicht so leicht.
Durch häufigen Lehrerwechsel war der Beginn der Füller-Zeit sowohl die richtige Füller-Wahl nicht ganz klar.

Außerdem ist er Linkshänder.
Das ist aber überhaupt kein Problem mehr – sehr zu meiner Verwunderung – denn es gibt so viele gute Füller! Wir brauchten ein bißchen Zeit, um verschiedene Füller auszuprobieren.

Jetzt haben wir einen gefunden!

Wir durften den ONLINE Füllhalter Campus testen.
Duo schreib&spiel hat ihn uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt.

Der Füller liegt sehr gut in der Hand, das vordere Griffstück ist klein und ergonomisch geformt, also gut zu fassen. Sowohl ich als Rechtshänder als auch mein Sohn als Linkshänder können gut damit schreiben. Es ist erstaunlich, dass die Feder aus Iridium überhaupt nicht mehr quietscht und kratzt.

Der Füller schreibt zarte dünne Linien, gerade Füller-Anfänger können wirklich sauber schreiben lernen.

Den Campus Füller gibt es in mehreren Farben und er kostet in den Schreibwarenläden ungefähr 15€. Ich habe gelernt: Bei Füllern für die Schule ist es wirklich eine gute Idee, auf Qualität zu achten. Und der Füller, der dem einen Kind passt, muss noch lange nicht dem anderen gefallen.

Der große Viertklässler schreibt fast nur noch mit seinem Füller. Und er kann übersichtlich und fein schreiben – weil wir nun einen guten Füller für ihn gefunden haben. Auf die Feder gibt es übrigens 5 Jahre Garantie – der Füller kann also gern eine Weile in Benutzung bleiben.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.