12 von 12 im März

12. März 2020

Donnerstag ist der letzte von meinen drei Arbeitstagen. Weil sich an den Tagen mehr ansammelt und mehr erledigt werden muss, bin ich da sowieso immer schlapp.
Dann stehen die beiden Kindergeburtstage an. Der Frühling kommt und der Garten ruft. Und ihr seht ja selbst, wie die Welt gerade (durch)dreht… heute bin ich einfach erschöpft.

Am Morgen bin ich schon spät dran – da sehe ich, dass mein Fahrrad einen platten Reifen hat… also schnell ins Auto.

Sport-Zeit im Kindergarten

Als ich nachhause komme, ist es zwar richtig windig, aber sooo frühlingshaft. Ich setze die Häschen in die Sonne, mache den Stall sauber, fege die Terrasse und hab Lust, Blumen zu pflanzen.

Ich hab heute oft in den schönen Himmel geschaut.

Und nochmal.
Und ja.. ich hab zwischendurch Besuch bekommen und wir standen mit Kaffee im Garten, die Kinder und Hasen haben um uns herum gespielt – und ich hab einfach vergessen, Fotos zu machen.

Mein Mann bringt Freunde zum Flughafen und bekommt ein kleines Dankeschön.

Und gleich nochmal.
Himmel über Berlin.
Mit zwei Kindern beim Sportunterricht.

Das Abendessen ohne Papa und etwas chaotisch… ich sag ja: Donnerstage. Aber ich erkläre den Kindern, was Sache ist und entschuldige mich für eventuelle nervöse Ausbrüche.

Der Kleine ist etwas warm am Kopf und sehr müde, er schläft innerhalb von Sekunden ein.

Wie so oft heißt es dann abends: „Ach… ich hab noch Hausaufgaben…“ Aber heute war die Zeit noch okay und diese späte Zeit ist oft auch intensive Zweisamkeit mit einem Kind.

Mir bleibt am Ende eine chaotische Küche, aber heute habe ich mir Blumen gekauft. Und Wein. Einfach stur für gute Laune!

So. Und eventuell sind mir die Fotos ausgegangen und eventuell habe ich ganz für mich alleine eine Süßigkeiten-Tüte gekauft und eventuell habe ich davon gegessen, obwohl es nach 20:00 Uhr war und ich normalerweise strenges Intervall-Fasten mache und eventuell habe ich die Tüte alleine leer gegessen. Fast.

Noch viel mehr schöne Fotos findet ihr hier in der Sammlung.
Liebe Grüße!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.