1000 Fragen an dich – Teil 45

Ich werde heute die Frage 900 beantworten.
Und dann sind es noch 100 Fragen!
 
881. Fühlst du dich wohl in deiner Haut?
Ja, eigentlich schon. Das ist schon gut so. Sich zu ärgern ist nur Zeitverschwendung. Oder man muss halt Sport machen 😉
 
882. Was würdest du tun, wenn du dein gesamtes Geld verlieren würdest?
Haha, so viel ist das wirklich nicht. Ich würde bei meiner Familie um Hilfe bitten und dann bei dm fragen, ob sie eine Aushilfe brauchen.
 
883. Mit welchem Material bastelst du am liebsten?
Ich glaub, mit Papier und Naturmaterialien.
 
884. Welche TV-Sendung könnte, wenn es nach dir ginge, sofort wiederholt werden?
Ich gucke kein TV. Alles, was ich gucke, kann ich so oft wiederholen, wie ich mag 😉
 
885. Hast du gern mehrere Eisen im Feuer?
In meinem Kopf ist immer genug für Plan B oder C.
 
886. Führst du in Gedanken häufig Fantasiegespräche?
Ja, manchmal schon.
 
887. Könntest du ein Geheimnis mit ins Grab nehmen?
Ich kann es mir vorstellen, weil ich auch jede Menge Sachen vergesse. Aber wenn ich kann, würde ich gern vorher alles klären und zumindest meinem Mann alle meine Passwörter geben.
 
888. Welchen Comedian magst du am liebsten?
Es braucht nicht viel, um mich zu amüsieren. Ich feiere über Mario Barth und Johann König zum Beispiel. Aber es gibt ja soo viele überall.
 
889. Welche Blumen verschenkst du gern?
Rosen und Tulpen.
 
890. Was raubt dir den Schlaf?
Meine Kinder, wenn sie nachts weinen oder husten. Aber normalerweise kann ich immer und überall schlafen.
 
891. Was machst du an einem regnerischen Sonntagnachmittag am liebsten?
Mit Freunden Spiele spielen, Kaffee trinken, auf der Couch lesen schlafen, mit meinem Mann Serien gucken (wenn die Kinder weg sind), Kuchen backen und aufessen.
 
892. Sagst du lieber „Guten Morgen“ oder „Gute Nacht“?
Ich sage auf jeden Fall öfter „Guten Morgen“. Was ich lieber sage, weiß ich gar nicht. Im Zustand vom „Gute Nacht“-sagen bin ich besser drauf 😉
 
893. Liest du gern vor?
Ja.
 
894. Wie würdest du das Leben anpacken, wenn du noch einmal von vorn anfangen dürftest?
Oh, mal überlegen. Ohne, dass ich mit meinen jetzigen Entscheidungen unzufrieden bin..
Ich würde mir mehr Unterstützung und Selbstbewusstsein bei der Berufswahl wünschen. Ich würde mit Kontakten und Beziehungen anders umgehen, das heißt, mehr investieren und die Zeiten, die wir haben, mit Inhalt füllen. Ich würde mutiger sein. Ich würde ein paar Chancen besser nutzen. Ich würde weniger Sorgen und mehr Glück verbreiten.
 
895. Hast du jemals einen IQ-Test gemacht?
Ich glaub, ja. Aber fragt nicht nach dem Ergebnis…
 
896. Beherrscht du Standardtänze?
Nein. Absolut gar nicht.
Mein Mann auch nicht. Deswegen hat er mich geheiratet!
 
897. Auf welcher Seite des Bettes liegst du am liebsten?
Auf meiner, rechts.
 
898. Welches ist dein peinlichstes Lieblingslied?
Oooh, ich habe viele peinliche Lieblingslieder.
 
899. Hast du schon einmal ein Weltwunder gesehen?
Ja, ich hab drei hier zuhause. (hihi)
Aber in echt: Nein, hab ich nicht.
 
900. Hast du gern Recht?
Nur, wenn ich weiß, dass ich wirklich Recht habe. Dann nervt es mich, wenn andere irgendein Mist reden. Wenn ich mir nicht ganz sicher bin, ist es mir egal.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.