Wissensdurst

Emilian merkt sich alles, was er hört, spricht, lernt und überhaupt.
In diesem Alter muss man einfach vorlesen, singen, mit ihm auswendig lernen..
es ist so viel Platz in seinem Kopf!
Das Schöne ist: Es werden immer mehr richtige Sätze, wir können uns unterhalten, er kann sagen, was er denkt und sagen will.. aber es hört sich auch richtig süß und ungewohnt an! Mein Baby kann mit mir reden!

Als er heute morgen im Bett husten musste und ich ihn frage, ob er einen Husten hat, sagt er: „Emilian Brummbär macht – brrrmmm!“

Er saß im Garten im Sandkasten und rief:
„Mama Stuhl setzen gucken Emilian macht!“
Damit kann man doch was anfangen!

Vor ein paar Tagen plapperte er immer wieder „Himmelszelt“ vor sich hin. Ein seltenes Wort. Er hat es sich von „Weißt du, wie viel Sternlein stehen“ gemerkt.

Und eben mussten wir auch sehr lachen:
Beim Wickeln versucht Papa ihm einen bekannten Bibelvers beizubringen.
„Der Herr ist mein Hirte!“

Papa: Der Herr..
Emilian: Der Herr
Papa: ..ist..
Emilian: aufgegangen!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.