Neue Sprüche

Mit einem 2jährigen Kind die Sprache zu entdecken ist wunderbar!
Es gibt so viel Platz im Kopf, wo jedes neue Wort und jeder neue Zusammenhang sofort gespeichert und nie mehr weggeschickt wird.
Es gibt Quatsch-Sprüche, die Emilian noch nicht kennt und auch ganz treu nachplappert – sehr zur Freude der Großen.
Es gibt Lebensweisheiten, mit denen wir Emilian jetzt ohne Probleme, Widerspruch und „Und warum?-Fragen ausstatten können.
Wir können ihm Rituale, bestimmte Gebete, Höflichkeitswörter beibringen und ehe er später darüber nachdenken kann, warum das so ist, wird er es (hoffentlich) einfach machen, weil es einfach so ist. (So ist unser Plan..)

Es ist so süß, wenn er versucht, sich ganz erwachsen auszudrücken und zu erzählen. Man sieht es erst in seinen Augen – er übt ein schweres Wort. Irgendwie hat er die Wörter noch nicht als ganzes Wort, sondern vielleicht eher als Silben oder Klang abgespeichert. Und dann sagt er irgendwas und manchmal muss man richtig puzzeln, um es zu verstehen. Er kann zum Beispiel schon sagen, wenn er sich wehgetan hat. Und wenn er versucht, „Es tut immernoch weh“ zu sagen, muss er ja 6 Silben im Kopf in die richtige Reihenfolge bringen.

Und wenn er merkt, dass wir einen Satz besonders lustig oder toll finden, sagt er ihn gern immer wieder. Vor ein paar Tagen zum Beispiel flitzte er am Morgen zuerst zu Liams Bett, beugte sich zu ihm und fragte „Hallo Liam, schön schlaft?“
Das habe ich dann mehrmals voller Freude weitererzählt, so dass er heute morgen wieder an Liams Bettchen stand: „Süßer Liam, schön schlaft?“

Gestern morgen bekam er wie immer seinen Kakao von mir und behauptete: „Kakao kalt!“
Ich sagte: „Nein, der Kakao ist warm!“
Er: „Ähnlich Kakao kalt.“
Das Wort „ähnlich“ hat uns schon viel Freude gemacht.

 

Ich wusste nicht, dass es so früh losgeht – scheinbar müssen alle Mamas Höhlen bauen!

Heute habe ich überrascht festgestellt, dass Liam viel weniger weint und sogar oft lacht, juchzt und „erzählt“.
Dabei ist doch noch gar nicht der 15. Juni….
Ich bin begeistert!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.