Regenwetter in Berlin

Was macht ihr mit euren Kindern, wenn es regnet?

– Seid ihr die, die es kaum abwarten können, in die Gummistiefel und dann durch die Pfützen zu springen?

– Seid ihr die, die schöne Musik anmachen und im warmen Wohnzimmer mit den Kindern malen, kneten, kleben, basteln?

– Seid ihr die, die stundenlang mit Kaffee und Kakao auf der Couch sitzen und vorlesen?

– Oder seid ihr die, die raus – aber nicht nass werden wollen und dann in Museen, Büchereien oder auch mal im Einkaufszentrum verschwinden?

Ich finde mich ein bißchen in allen Kategorien wieder… am liebsten mache ich den Kindern einen Obst/Süßigkeiten-Teller, nehme mir eine Zeitschrift und mache uns ein Hörspiel an. Freunde einladen und Oma und Opa besuchen steht auch gern auf dem Programm, wobei dann Punkt Unordnung auch eine große Rolle spielt 😉

– Ich habe keine Gummistiefel, aber einen schönen Regenschirm. Weil unser Haus sehr trocken ist, genießen wir ab und zu die feuchte Luft am Kanal oder im Garten.

– Wir sind gern kreativ. Obwohl es fast immer anders verläuft, als geplant und viel Unordnung und Chaos am Ende dabei herauskommt, malen und kneten und backen wir gern zusammen.

– Ich habe nicht so viel Geduld zum langen Lesen, aber wir haben ja wieder mit dem Besuch in der Bücherei angefangen. Ich liebe neue Bücher und Geschichten, die uns allen gefallen!

– Wenn wir Zeit haben und der Garten mal keine Option ist, fahren wir gern mit dem Bus und laufen durch Läden oder Passagen. Das ist herausfordernd, aber ich finde: Ab und zu muss das sein! Kino und Theater ist noch ein bißchen zu früh für die Kinder, (wenn es nicht gerade Pettersson und Findus ist) aber darauf freuen wir uns auch schon sehr.

Mehr Ideen für Freizeit in Berlin sind:

Ab Dezember gibt es wieder den Familienpass fürs Jahr 2016.
Ich habe bis jetzt wenig davon gehört, gestern hier bei Patricia davon gelesen und werde ihn jetzt zum ersten Mal für uns kaufen!

Dann gucke ich oft und gern bei Gratis in Berlin.
Dort finde ich viele Veranstaltungen oder Tipps, von denen ich sonst nicht so höre und die ab und zu interessant klingen.

Die Seite Top Ten in Berlin gefällt mir auch richtig gut. Passend zu Anlässen, Themen, Gruppengröße oder Ort kann man die „Top 10“-Listen der Stadt finden. Sehr gut!

Ausserdem wurde ich gefragt, ob ich eine Grafik für Theater-Besuche in Berlin veröffentlichen möchte. Und hier ist sie:

Theater_in_Berlin

Quelle: http://chamaeleonberlin.com

Was macht ihr, wenn euch „die Decke auf den Kopf fällt“?
Was sind eure Herbstferien-Klassiker?

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.