Nach dem Fest ist vor dem Fest

Ich werde heute nichts übers Wetter sagen. Denn es nervt mich! Es ist kalt!
Wir sind erkältet! Ich will die Kinderwagen nicht mehr durch den Schnee zotteln. Ich will überhaupt keinen Schnee mehr sehen!

Liams Geburtstag ist vorbei, die Geschenke sind ausgepackt, angenommen und geliebt, die ersten Klamotten sind schon angezogen und wieder vollgesabbert…
nur die Luftballons hängen noch und der Geschenketisch steht bereit.. leer.
Und weil Emilian schon 3 wird, mache ich mir für seine Feier ein paar Gedanken mehr. Ich habe mir tolle Rezepte rausgesucht, die ich euch bestimmt zeige, wenn ich sie für gut befinde. Ich habe einige kleine und große Geschenke eingekauft und ich freue mich, weil ich weiß, dass er sich freuen wird!
Heute war ich mit Liam unterwegs, während Emilian im MiniClub war. Ich hatte Gutscheine von SpieleMax, hatte mir ein paar Sachen aufgeschrieben… und ich ertappe mich bei genau dem Problem, das Mario Barth über Frauen schildert:
Auf meinem Zettel stehen zwei oder drei Dinge. Ich komme in das Geschäft, gehe durch diese Alarm-Schranke… und mein Einkaufsplan ist gelöscht! Ich kann mich links und rechts nicht sattsehen, nicht entscheiden, nicht zurückhalten.
Ausserdem schlief Liam, ich stand schon vor Ladenöffnung vor der Tür und es war entsprechend leer im Geschäft – ich war also ungestört!
Eine gefährliche Kombination!
Ich habe fast alle Punkte auf meinem Einkaufszettel abgehakt und habe auch gar nicht soooo viel mehr gekauft.. Emilian wird sich freuen!

Meine Idee mit der „Liste“ nimmt auch Gestalt an. Ich habe Fotos gemacht, damit Emilian versteht, um was es geht. Ausserdem habe ich endlich einen Kurzzeitwecker für mein Bitte-beeil-dich-Programm mit Emilian gekauft.
Weil ich ja so einen kleinen Digitalwecker für die Küche habe und dieses Ding nur für Emilian sein sollte, fiel es mir schwer, so viel Geld dafür auszugeben.
Aber ich habe einen schönen gefunden! (Nebenbei: Dieser Laden ist eine Sucht!)

(Und wo ich gerade dabei bin: Mein Lieblingsladen hier in der Schloßstr. hat sich vergrößert! Ich würde sofort einziehen…)

Ab heute werde ich also backen, Geschenke einpacken, Bücher vorlesen, Musik mit den Jungs hören und jeden Gang vor die Tür vermeiden!

Lust auf neue Kindersprüche?

Emilian spielt in seinem Zimmer und hat mal wieder keine Lust, von Liam verfolgt zu werden. Also sagt er: „Liam soll nicht in mein Zimmer. Mach mal die Tür zu. Liam hat schlechte Laune und will meine Magnete auffressen!“

Vor der Fahrt zu IKEA sage ich: „Emilian, sagst du mir bitte bei IKEA sofort, wenn deine Windel voll ist?“
„Ja! Und dann gehen wir sofort zu dm!“
(In jedem dm gibt es einen Wickeltisch mit allem Zubehör und ich nutze das sehr gerne, wenn es zu lang dauert, nachhause zu gehen und wenn es draussen zu kalt zum Wickeln ist)

Am Abend gehe ich nochmal alleine weg und verabschiede mich von Emilian.
„Mama, nimmst du Liam mit?“
„Nein, Liam bleibt auch bei Papa.“
„Aber ich mach doch mit Papa einen Männertag und du sollst mit Liam einen Frauentag machen!“

Nach einigen vorgelesenen Büchern sage ich Emilian, dass ich eine Pause für meine Stimme brauche.
Später am Tag fragt Emilian mich plötzlich: „Mama, wo ist dein Name?“
???
„Na, ist dein Name wieder da?“
???
Erst nach einigen Versuchen und nach irgendwelchen Zeichen, die er macht, verstehe ich, dass er sich erkundigt, ob meine Stimme zum Vorlesen wieder da ist…

Und noch einmal das Thema:
„Emilian, ist deine Windel voll?“
„Ich kann nicht antworten.“

Vor ein paar Tagen überrascht er mich sehr mit diesem Satz:
„Schlangen pissen immer.“
Aber als ich seinem Spiel zusah, merkte ich, dass er das Psss-Geräusch der Schlangen meinte.

Das war mein 180. Artikel!
Einen schönen Frühlingsanfang allerseits!

Comments

  1. Victoria says:

    Hey 🙂

    Ich finde deinen Blog sehr lustig.

    Eine Frage warum nennst du deine Kinder beim Zweitnamen?

    Glg Victoria

    1. Marit says:

      Hallo Victoria,
      wir haben uns entschieden, unseren Kindern zwei Namen zu geben und haben den zweiten aber als Rufname ausgewählt.

      Liebe Grüße.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.