Der 1. Geburtstag

Vor einem Jahr um diese Uhrzeit wollte ich eigentlich schon zuhause sein – musste aber mit Baby-Liam im Krankenhaus bleiben, weil es mir nicht so gut ging. Die Sonne schien auch so, aber es war wärmer.

Und heute haben wir seinen ersten Geburtstag gefeiert!
Liam wurde wach, als Papa aufstand, um zur Arbeit zu gehen und er weint fast jeden Morgen, wenn er seinen Papa aus der Tür gehen sieht. Heute hat sich Papa aber extra Zeit für ihn genommen und wir beide waren ganz entzückt von unserem süßen, strahlenden Baby!
Emilian war entzückt von dem vorbereiteten Tisch und den Luftballons.

Geburtstagsfrühstück

Wir haben mit unseren Freunden gefrühstückt und waren 15 Personen. Kurz bevor die Gäste kamen, habe ich Liam in seinen Hochstuhl gesetzt und ihn mit Marmeladentoast gefüttert. Für ihn war das schon das größte Glück!
Emilian durfte die Gäste an der Tür begrüßen und die Kinder wollten Liam ganz stolz ihre Geschenke überreichen – doch er war schon über und über mit roter Marmelade beschmiert, so dass er wenig mit den Geschenken anfangen konnte und schon vor dem Beginn der Feier nicht mehr „fotogen“ war.
Aber es ging ihm gut und das war die Hauptsache.
Die Geschenke haben wir eben später ausgepackt.

Als es wieder an der Tür klingelte und Emilian losflitzte, sah ich, dass es der Postmann war. Doch die Tür war schon geöffnet und ich hörte Emilian rufen: „Ooooh, ein Dreirad!“ Mist! Das war sein Geburtstagsgeschenk…
Meine Schwägerin hat mitgedacht und Emilian sofort abgelenkt, sodass ich beim Postmann unterschreiben und das Paket nach oben bringen konnte.
Ich hoffe, er vergisst es schnell!

Wir haben tolle Geschenke bekommen und werden heute Nachmittag ausgiebig damit spielen! Danke an unsere Gäste!

Geburtstagstisch

IKEA Freunde

Die Löwen-Handpuppe und der kleine weiche Igel sind die IKEA-Geschenke für Liam. Über die Bücher freut sich Emilian erstmal, aber ich weiß, dass Liam sie auch lieben wird. Besonders das große Tierbuch gefällt mir. Mit Emilian hatten wir im zweiten Jahr auch so viel Spaß mit dem Kennenlernen der Tiere und ihrer Geräusche! Den großen Ball hat Emilian bekommen und das war ein Volltreffer! Das kleine rote Feuerwehrauto hat Liam sofort gefallen und auch die große Bahn findet er schon interessant. Über die Kleidung freue ich mich vor allem, das sind wirklich gute, schicke Sachen!

Ich bin dankbar für meine Söhne, für unsere Freunde, für die Sonne, für das gute Essen und für einen schönen 1. Geburtstag!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.