Karls Erlebnishof

Im letzten Jahr habe ich euch am 17. August von einem Ausflug nach Elstal/Wustermark zu Karls Erlebnisbauernhof erzählt. Ich habe ihn mir gerade nochmal durchgelesen, weil ich euch heute wieder davon berichten wollte… Naja, in dem Artikel steht eigentlich genau das, was ich jetzt geschrieben hätte.

Schon lange wussten wir, dass die Kita am 29. Juni zu sein würde und haben geplant, mit meiner Schwester nach Elstal zu fahren. Je näher der Tag kam, desto unglücklicher sah ich die Wetter-Voraussage. Es sollte einfach den ganzen Mittwoch regnen.

Meine Schwester hatte sich frei genommen und wir wollten den Tag nicht „ins Wasser fallen lassen“. Stattdessen nahmen wir noch Freunde mit und waren letztendlich 12 Personen.

Und:
Der Tag war einfach nur wun-der-schön!

Es war unglaublich warm und sonnig – in Berlin regnete es. Es war nicht zu voll. Die Kinder spielten in Unterhosen am Wasserspielplatz. Wir aßen Erdbeer-Kuchen, Pommes mit Ketschup und Erdbeer-Eis. Die Kinder waren so im Glück! Wir Mamas und Freundinnen saßen mit Kaffee im Schatten… Ich hätte vor Glück platzen können!

Dass der Erlebnisbauernhof wunderbar ist, habe ich im letzten Artikel ausführlich geschrieben – heute gibt’s dann nur noch Fotos.

Es sind neue, tolle Attraktionen dazu gekommen. Wir haben gern hier und da 1€ für kleine Spiele ausgegeben, denn wirklich viel ist kostenfrei zu entdecken und zu erleben.
Der Park ist SO GUT durchdacht, freundlich für groß und klein. Ich bin begeistert!

 

 

 

 

 

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.