Happy Birthday, Baby!

21. Januar 2019

Lieber Jari,

vor zwei Jahren bist du in unser Leben gerauscht. Wir haben so lange auf unser drittes Lieblingskind gewartet – und dann warst du plötzlich da.

Wir haben am 21. Januar 2017 um 01:14 Uhr fluchtartig unser Schlafzimmer verlassen und um 02:07 Uhr warst du in unseren Armen. Und in unseren Herzen.

Du bist der Knaller!
Du bist charmant, zuckersüß, verkuschelt, du hast Power, du hast immer gute Laune, du liebst Küssen und Umarmen, du liebst Fußball spielen, du liebst Musik und Pingu-Filme, du liebst deine Rituale und du bringst viel Fröhlichkeit in unser Leben.

Du liebst deine Brüder! Du umarmst sie, wenn sie nach dem langen Schultag endlich nachhause kommen. Am Wochenende legst du dich gern morgens mit in ihr Bett und ihr hört euch Hörspiele an.
Und sie „streiten“ manchmal, wer dich wecken darf, wer dich als erster sehen darf, wer mehr Zeit mit dir verbracht hat oder wer dir beim Anziehen helfen darf.

Du sprichst kein Wort ausser „Mama“ und das sagst du ganz oft und ganz süß. Und wir müssen lachen, wenn du „oppa oppa aitaa“ sagst.
Mit deinen Blicken und Gesten und Tönen kannst du viel mehr sagen, als andere mit Worten. Du bist sehr schlau. Du kannst auch laut und deutlich zeigen, was dir nicht passt. Und du weißt, was du willst. Du kennst unsere Familien-Regeln und kümmerst dich gut darum, dass wir alle sie einhalten.

Du liebst deinen Papa. Wenn du ihn im Büro besuchst, darfst du ein kleines Bonbon essen und das magst du sehr. Du lachst wie verrückt, wenn Papa mit dir tobt. Überhaupt lachst du viel und gerne und laut und ansteckend. Du liebst es, dir unsere Handschuhe anzuziehen und große Mützen aufzusetzen. Dann stellst du dich vor den Spiegel und grinst.

Du hopst und rennst und tippelst gern, eigentlich bist du immer schnell und gut gelaunt unterwegs. Du magst Toben und Kuscheln. Du schläfst abends in deinem Bettchen ein, aber nachts rufst du nach uns und kommst in unser Bett. Du magst es, am Morgen neben uns aufzuwachen. Und wir können wir für unruhige Nächte eigentlich nicht böse sein. Deine Augen und dein Lächeln machen uns immer wieder gute Laune.

Wir sind sehr froh, dass wir heute mit dir feiern können. Du freust dich über Luftballons und kleine Geschenke. Du summst den ganzen Tag „Happy Birthday“ und flitzt durch das Haus.

Du bist ein toller Junge und wir haben dich sehr lieb!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.