mamasbusiness

papa. mama. drei jungs. haus und garten. berlin.

Hallo November!

auf 1. November 2018

Wenn ich so zum Wetter und zu meinem Gefühl fühle, könnte ich denken, es ist der 1. September. Oder der 1. Oktober. Es ist ordentlich dunkel und stürmisch und auch nass – der Garten freut sich. Aber es ist eben auch hell und zeimlich warm und freundlich. – Umso schöner, dass bald Weihnachten ist. Je früher die Vorfreude anfängt, desto mehr hat man davon!

Im November werde ich…

… in Kreißsaal-Erinnerungen schwelgen.
… viele Gedanken sortieren und mein Doula-Bild ausbauen.
… mit einem Sohn zum Kletterhallen-Kindergeburtstag gehen.
… meine Nägel schön lackieren.
… mit der Familie eine neue Therme ausprobieren.
… nach den Ferien wieder viele Schulwege gehen.
… Laub harken.
… die Weihnachts-Kisten suchen.
… Kerzen anzünden.
… viel Weihnachtsmusik hören.
… schöne Blogger-Projekte mit euch teilen.
… Plätzchen backen.
… Lebkuchen backen.
… mindestens einen Adventskalender basteln.
… zu einer Filmvorschau von „Tabaluga“ gehen.
… einen Beauty-Salon besuchen.
… zwei Hochzeitspaaren gratulieren.
… neue Babys besuchen.
… das vorletzte Weiterbildungs-Wochenende erleben!
… mich mit Freundinnen treffen.
… mit der Familie zum Zahnarzt gehen.
… mich so richtig vorweihnachtlich fühlen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.