Farbe für Kinderhände

10. November 2021

Wenn Kunst einfach ist, macht es viel mehr Spaß!

So geht es unserem Jüngsten, er ist 4 1/2 Jahre alt. Diese Farbstifte hütet er wie einen Schatz, sie passen perfekt in seine Hand. Er kann sie allein anspitzen und darf sogar den Pinsel dazu nehmen.

Alles, was wir dazu brauchen, ist diese Packung.
Warum?

Die 3 in 1 Jumbo Stifte von Eberhard Faber sind extra stabil, es gibt 12 verschiedene starke, intensive Farben, die Form ist ergonomisch angepasst an Kinderhände. Die Farben malen auf Papier, Karton und Glas und können leicht mit einem feuchten Tuch entfernt werden. Es sind Wachsstifte, Buntstifte und Aquarellstifte in einem. Auf einer bemalten Fläche kann mit einem feuchten Pinsel ganz einfach gewischt und ein Aquarell-Kunstwerk erstellt werden.

Ich mag die Stifte, die mal runterfallen können, ohne zu zerbrechen. Ich mag die Stifte, die ein Kindergartenkind selbständig anspitzen kann, ohne sich weh zu tun. Die Mine ist 10mm dick, aber ziemlich weich. Damit können auch große Flächen schnell ausgemalt werden, also wenig Frustration für kleine Hände 😉 Mit unterschiedlichem Druck beim Malen können die Farben hell oder dunkel, deckend oder eher leicht aufs Papier gebracht werden. Auch auf dunkleren Papieren sind die Farben gut zu sehen.

Danke, dass wir dieses Produkt testen durften!

Comments

  1. Elise says:

    Sind die auch für noch kleinere Kinder geeignet? Mein Sohn (16 Monate) findet es schon richtig toll zu kritzeln, nimmt dabei aber auch immer wieder die Stifte in den Mund und ich bin noch nach der Suche nach Farbstiften mit unbedenklichen Inhaltsstoffen…

    1. Marit says:

      Ja, ich denke, die sind sicher. Faber verzichtet bewusst auf Giftstoffe.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.