12 von 12 im August

Der erste Tag so richtig zuhause!
Mein Mann ist den ganzen Tag beruflich als Coach unterwegs und ich bin mit den Kindern zuhause. Ich hab mit der Wäsche zu tun, aber weil Sonntag ist, mache ich nicht so viel und wir gammeln so durch den Tag. Ich vergesse immer wieder, Fotos zu machen.. aber das ist gut, denn ich habe mein Handy kaum in der Hand. Dementsprechend unspektakulär sind meine 12 Fotos vom 12. August 2018:

1. Wäsche-Häufchen

 

2. Der Kühlschrank ist voll! Ich nehme gerade wieder an einem Produkt-Test teil.

 

3. Ich kümmere mich ein bißchen um den Garten. Diese Pflanze hier zum Beispiel ist explodiert. Wisst ihr, was das ist?

 

4. Zum Mittag wünschen die Jungs sich Milchnudeln mit Zucker und Zimt.

 

5. Die erste Wäsche trocknet in der Sonne.

 

6. Während Jari Mittagsschlaf macht…

 

7. … sitzen wir auf der Terrasse und spielen.

 

8. Liam spielt lange alleine. Er hat sich das Spiel so ausgedacht, dass es unendlich weitergeht. Immer mehr Spiele haben am Ende nicht Gewinner und Verlierer – sondern man gewinnt oder verliert gemeinsam, sozusagen gegen das Spiel. Diese Spiele-Typen haben viele Vorteile.
Emilians Spiel (Partnerlink)
Liams Spiel (Partnerlink)

 

9. Wir machen uns fertig zum Geburtstag und ich schneide Blumen aus dem Garten ab.

 

10. Ein Foto von Emilian:

 

11. Wir bleiben lange bei unseren Freunden. Es ist das erste Treffen nach den Urlauben und wir sitzen bei leckerem Essen, während die Kinder spielen. Ein Foto von der Deko habe ich gemacht.

 

12. Und das ist das letzte Foto von hier, von der Couch. Gute Nacht für heute!

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.