12 von 12 im Februar

Bevor der Tag um ist – hier noch schnell unsere Fotos!

 

Gemütliches und fröhliches Aufwachen

1

 

 

 

 

 

 

Sonnenspiel 1

2

 

 

 

 

 

 

 

 

Sonnenspiel 2

3

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Freude bringt der Frühlingsstrauss

4

 

 

 

 

 

 

 

 

Unsere erste Fahrt mit dem Kiddy-Board – toll!

5

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein Baum-Schredder – die Jungs waren fasziniert

6

 

 

 

 

 

 

 

 

Schneespaziergang mit Gummistiefeln –
die kann er nämlich allein anziehen

7

 

 

 

 

 

 

 

Der geliebte Taschenrechner muss mit zum Mittagsschlaf

8

 

 

 

 

 

 

Geschenk von Emilian zum 83. Geburtstag der Uromi

9

 

 

 

 

 

 

Asiatisches Geburtstags-Buffett
Emilian: Mais, Pommes, Wackelpudding, Krupuk-Chips, Lycheesaft

10

 

 

 

 

 

 

Mama:
Melone, Orange, Kiwi, gebackene Banane, gebackene Ananas, Mango

11

 

 

 

 

 

 

 

Treffen mit Freunden am Abend

12

 

 

 

 

 

 

Ich muss euch noch was erzählen, weil ich so stolz auf meinen Sohn bin:
Für mich war am heutigen Abend um 20:00 Uhr ein Planungstreffen mit Freunden aus der Kirche geplant. Ich nehme Liam immer zu diesen Treffen mit. Gestern kam dann eine kurzfristige Einladung zu anderen Freunden um 20:15 Uhr dazu, die mein Mann sehr gern annehmen wollte. Da Emilian nicht so gern von anderen ins Bett gebracht werden möchte, schlug ich meinem Mann vor, Emilian einfach mitzunehmen. Er kennt diese Freunde und ist manchmal noch bis nach 21:00 Uhr wach, so dass das kein Problem sein müsste.
Ich verschob den Mittagsschlaf heute also so weit wie möglich nach hinten, kurz bevor wir zum Restaurant fuhren, wurde Emilian wach und kurz nachdem wir wieder zuhause waren, mussten wir dann zu unseren Verabredungen. Ich packte Emilian eine Tasche mit Büchern, steckte für den Notfall den Nuckel ein und bereitete ihn auf ein „Abenteuer“ mit Papa vor.
Als mein Mann mich kurz nach 22:00 Uhr abholte, rechnete ich mit einem quengelnden oder sogar im Auto schlafenden Sohn – stattdessen kam er mir strahlend entgegengelaufen und suchte seine Cousine.
(Mein Treffen war bei meiner Schwägerin)
Im Auto erzählte er fröhlich vor sich hin und als mein Mann zu ihm sagte: „Emilian, du bist der Beste!“, da antwortete er: „Und Mama ist auch die Beste!“
Mein Mann erzählte mir, dass Emilian während des ganzen Treffens ruhig in einer Ecke saß, seine Bücher anschaute und nur ab und zu aufstand, um sich ein neues Buch zu holen. Ich bin so stolz auf ihn!

Comments

  1. […] vergessen, dass heute der 12. ist. Aber es gibt schöne Fotos. In den letzten 2 Jahren (2013 und 2014) gab es Fotos vom Geburtstag der Ur-Omi und ihrem traditionellen chinesischen Essen. Liebe […]

  2. […] schon ihr Onkel, ihr Papa und bestimmt auch ihr Opa gespielt haben! (Bei “12 von 12″ im letzten Jahr war sie auch dabei! Es ist sowieso interessant, zu lesen, was genau heute vor einem Jahr passiert […]

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.