mamasbusiness

papa. mama. drei jungs. haus und garten. berlin.

12 von 12 im Dezember

auf 12. Dezember 2016

Der 12.12. war heute!

Ich wollte schon lange mal geschrieben haben, was wir so machen.. auch neue Kindersprüche hab ich.
Aber ich kann euch sagen: Dass ich nicht zum Bloggen komme, liegt nicht direkt daran, dass wir zu viel machen. Eher andersherum.
Wir haben den Dezember so ruhig und leer gehalten, weil ich erstens hochschwanger bin und der Arzt zweitens schonmal meinte, dass ich mich mal lieber schonen sollte… und so ein bißchen Ruhe vor Weihnachten schadet gar nicht.

Natürlich gibt es hier und da eine Weihnachtsfeier, die ersten Pakete trudeln ein (es ist mir in diesem Jahr so schwer gefallen, was für Liam zu finden…), es gibt Musical-Proben, Elterngespräche, ab und zu ein krankes Kind… aber trotz allem ist unser Dezember-Alltag einigermaßen besinnlich und entspannt. Kein Baby in Sicht. Aber dafür Weihnachtsferien und Pause.
Ich bin nicht mehr sehr gut zu Fuß, dem Nestbautrieb ist das aber egal und so wusele ich, hinke und stöhne und schaffe aber viel.

Das war unser 12. Dezember

1. Mein Türchen
Na, wer von euch hat auch diesen Kalender?

 

2. Der schöne Magnet-Adventskalender mit der Weihnachtsgeschichte. Hab ich bei dm in einer Ecke gefunden!

 

3. Es ist so dunkel am Morgen! Unser Kraftwerk am Kanal sieht fast weihnachtlich aus.

 

4. Erfolgreiche Schnäppchen-Jagd

 

5. Während der Mann (um mich vor Ansteckungen zu schützen) mit Liam und seinen Ohrenschmerzen zum Arzt geht, baue ich das Nest.

 

6. Das kranke Kind wuselt ziemlich lebendig um mich herum. „Leichte Ohrenentzündung“ hat es.

 

7. Zusammen packen wir ein Geschenk fürs Baby aus 🙂

 

8. Ich hole Emilian ab und er zeigt mir seinen „Wochenend-Bericht“. Ich bin so stolz!

 

9. Am Nachmittag sind wir in Opas Firma zum Plätzchen backen eingeladen. Teig rollen, ausstechen, naschen, verzieren, einpacken. Ein Kindertraum!

 

10. Die Kinder sind sehr müde. Bei Oma gibts schnell Brot und Obst.

 

11. Ein bißchen Spaß am Spiegel muss sein…

 

12. Oma hat den neuen Stubenwagen für’s Baby benäht! Sieht so toll aus!!

 

Schaut euch schnell noch ein paar andere „12. Dezember“ von heute an! Ich bin Nummer 184 – es waren viele heute.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.