mamasbusiness

papa. mama. drei jungs. haus und garten. berlin.

12 von 12 im Dezember

auf 12. Dezember 2013

Heute war ein Tag ohne „Ich sitze und mache nichts“-Pause.
Als ob ich sowas oft hätte.
Der Tag fing früh an, ich hatte immer zu tun. Aber es war ein guter Tag.
Ich hatte mehrmals spontanen Besuch, hab viel geschafft und ich bin glücklich!
(Werden die Tage, die früher, als andere beginnen, besser, als andere?)

 

1. Husten und trockene Luft haben die Kinder früh geweckt.
Zweimal Kakao zu einer mir ungewohnten Zeit.

1

 

2. Das morgendliche Zahlen suchen.
Ich glaube, unten nadelt das Bäumchen schon…

2

 

3. Kinderspaß I
Emilian ist das Mammut von „Ice Age“
.

3

 

4. Im Kindergarten guckt Emilian gern durchs Schlüsselloch, bevor er dann in den Gruppenraum geht.

4

 

5. Auf dem Weg vom Kindergarten nachhause. Mystisch.

5

 

6. Zu dem Lebensmittel-Einkauf gab’s noch schnell ein paar Weihnachtsgeschenke.

6

 

7. Kinderspaß II
Liam versteckt Kekse im Auto

7

 

8. Kinderspaß III und IV
Liam versucht, Milch auszutrinken
. Das meiste bekam der Elch…
Und: Wieviele IKEA-Löffel passen in die IKEA-Trinkflasche?

8

 

9. Geliehene Musik von einer Freundin.
Damit geht alles viel besser!

9

 

10. Amazon, mein Freund und Helfer in diesen Tagen.

10

 

11. Bastelvorbereitung
Emilians Kindergartengruppe besucht unsere Kirche und kriegt ’ne Weihnachtsdröhnung.

11

 

12. Aufräumen! Umräumen! Wegschmeißen! Ich liebe es!
Gerade vor Weihnachten tut es mir so gut, das Kinderzimmer mal auszumisten.
Duplo wurde mal wieder gegen die Holzeisenbahn getauscht.
Nervige Kleinteile von sämtlichen FastFood-Ketten wurden weggeschmissen.

Dinge, die lange rumstanden, landen auf dem Dachboden.

Dort oben habe ich doch tatsächlich ein Geschenk vom -ähäm- letzten Weihnachten gefunden. Ein großes Holzeisenbahn-Paket. Weil die Jungs gerade wieder anfingen, schön mit der Holzeisenbahn zu spielen, war ich versucht, ihnen das Paket „einfach so“ zu schenken. Oder er kriegt es nochmal zu Weihnachten. Beide Ideen gefallen mir nicht so sehr…. Hmm.

12

(Für diesen Schienenkreis erntete ich übrigens ein „Danke, beste Mama!“)

 

Ja, es war ein schöner Tag!
Mit dieser Liste könnt ihr euch durch andere 12. Dezember von anderen Bloggern klicken.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.